Hier kommt er, der am Dienstag versprochene erste Text. Ich muss zugeben, dass es sich noch ungewohnt anfühlt, ihn zu veröffentlichen. Ehrlich gesagt, bin ich nie zu 100 % zufrieden, obwohl ich weiß, dass man irgendwann einen Text ruhen und „gut sein“ lassen muss. Aber zur Weiterentwicklung gehört auch, dass man irgendwann Leser dranlassen muss, oder?
Deshalb: Viel Spaß beim Lesen 🙂