Schöne Texte lesen macht Spaß.

Schöne Texte schreiben aber auch!

Lesen war für mich schon immer das Größte. Und mit ’schon immer‘ meine ich ’schon immer‘: Ich gehöre zu den Kindern, die auf dem Weg nach Hause mit dem Buch in der Hand vor die Laterne gelaufen sind. Wäre mir heutzutage mit einer passenden App wohl nicht passiert.

In der Schule ging die Begeisterung leider flöten, endlose Charakterbeschreibungen und Gedichtanalysen waren wohl nicht so meins. Heute weiß ich warum: Ich möchte Texte schön und modern klingen lassen. Dabei ist mir persönlich die Medienform total egal. Ich mag das klassische Buch, weiß aber auch den E-Reader zu schätzen.

Nach meinem Studium war das Interesse für die Verlagswelt wieder geweckt. Auf die erste Erfahrung im Kinderbuchverlag folgte irgendwann der Wechsel in die Fachverlagsbranche. Weniger Diskussionen zwischen Autoren und Grafikern – Trägt der gestiefelte Kater nun einen Hut oder nicht? – dafür komplexe Themen, die verständlich vermittelt werden müssen.

Heute weiß ich, dass genau diese Mischung mein Können ausmacht. Fachwissen optisch ansprechend und schön aufzubereiten macht mir genauso viel Spaß wie phantasievollen Texten den letzten Feinschliff zu verleihen.

Photo by Annie Spratt on Unsplash